Ein „normaler“ SpoFunnis-Montag …

… von Robert Korb (Leitung SpoFunnis).

Meinen SpoFunnis-Tipp-Für-Daheim findet Ihr auf Facebook oder Instagram

7.30: Unser Büro öffnet in der Regel um 7.30. Anschließend lese und beantworte ich die ersten aktuellen Emails.

8.00: Gemeinsam mit unseren Freiwilligen im FSJ – Mirko Obrecht – bereite ich das Programm für die Gruppe FitteKids für die gesamte Woche vor.  Für die 3 Gruppen werden in der Regel die gleichen Übungen und Spiele vorbereitet. Seit mehreren Jahren gibt es einen Lehrplan u.a. mit folgenden Inhalten: Ballgewöhnung, Team-Spielen, Fang- und Laufspielen, von den Kindern vorbereitete Spiele, verschiedene Bewegungslandschaften, Schnitzeljagd, Akrobatik, u.v.m.

8.45 Mit Mirko an Bord (seit er den Führerschein hat sitzt meistens er auf dem Fahrersitz :-)) fahren wir nach Nimburg zur Veranstaltung FitteKids mit den SchulanfängerInnen der Kindergärten Regenbogen(aus Nimburg) und Sonnenschein (aus Bottingen)

9.00 bis 10.15: Durchführung der Veranstaltung FitteKids mit ca. 15 Kindern. Um 10.00 packen wir unsere Sachen und fahren zurück (einen ausführlichen Einblick in eine FitteKids-Stunde geben wir noch im Laufe der nächsten Tage).

10.15 bis 11.30: Büro, Büro, Büro. Ich schreibe Emails, telefoniere, plane Programme, überlege Finanzierungsmöglichkeiten für unsere Programme und reflektiere über unsere Veranstaltungen. Alleine, aber auch in Form von Besprechungen mit unseren MitarbeiterInnen.

11.30 Mittagspause (wenn ich Zeit habe), Ansonsten Mittagessen während der Arbeit.

12.00 Abfahrt und Durchführung der Mittagsbetreuung in der Ganztagesschule in Köndringen. Wir betreuen ungefähr 20-25 SchülerInnen in der ihrer Zeit zwischen dem Vormittagsunterricht und dem Nachmittagsunterricht. Die SchülerInnen können wählen zwischen verschiedenen Angeboten. Mehr Infos dazu in den nächsten Tagen.

14.00 Ende der Mittagsbetreuung und Rückfahrt nach Teningen. Wir (Immer noch Mirko und ich) steuern die Lechhalle in Teningen an.

14.20 Durchführung der „Offenen Gruppe“ FitteKids in der Teninger Lechhalle. Programm: Wie heute vormittag.

15.20 Ende der Veranstaltung. Jetzt heißt es nochmals Büro, Büro, Büro.

16.30 Tagesende, sofern nichts Außergewöhnliches auf dem Programm steht (dazu zählen externe Meetings, Telefonate mit ehrenamtlichen MitarbeiterInnen, u.a.)

 

P.S: Da wir derzeit auf unsere geregelten Einnahmen verzichten müssen, bitten wir um Spenden für unsere aktuellen, digitalen/virtuellen Aktivitäten. Wir freuen uns über jede Spende, über jeden Euro. Es gibt 2 Möglichkeiten einfach und bequem zu spenden – ohne Bargeld

1. Online über unseren Partner Gooding per Mausklick auf das Feld „Geld spenden“ (rechts oben) – auf Wunsch inklusive Zuwendungsbescheinigung.

2. Darüberhinaus könnt Ihr natürlich auch gerne weiterhin über unser Spendenkonto der SG Köndringen-Teningen spenden. IBAN: DE06 6805 0101 0010 0620 38, BICFRSPDE66XXX – ebenfalls inklusive Zuwendungsbescheinigung.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.