Rückblick auf die Sommerferien 2018

Beim Erlebniscamp in Häg-Ehrbach nahe Todtmoos nahmen 42 TeilnehmerInnen teil aus Teningen und Umgebung. Viele auch zum 1. Mal. Unterstützt wurden die SpoFunnis-MitarbeiterInnen von 8 Jung-MitarbeiterInnen im Rahmen von SSP. Die TeilnehmerInnen im Alter von 8 bis 13 Jahren gestalteten einen Großteil des Programms sowie die Mahlzeiten in Eigenregie mit Bezug zum Motto „Camp der Nationen“. Heiß war´s. Gefallen hat´s allen soweit bekannt. Im kommenden Sommer sind wir wieder unterwegs vom 27.07. bis 03.08.2019 in Gegenbach. Anmeldund ist möglich unter spuero@spofunnis.de. Nähere Infos siehe Termine.

Auch beim Ferienprogramm Sport&Fun in den letzten beiden Sommerferienwochen wurde den zahlreichen TeilnehmerInnen viel geboten. Bis zu 91 Kinder pro Tag konnten spielen, basteln, tanzen, Schokolade selber machen, den Wald mit dem Förster erkunden, u.v.m. Ein besonderer Höhepunkt war der Besuch der beiden Spieler des Handballteams unsere Mutterverein SG Köndringen-Teningen, Jozef Hantak und Sebastian Kicki. Auch hier waren die SpoFunnis-MitarbeiterInnen im Dauereinsatz, unterstützt von vielen motivierten Jung-MitarbeiterInnen im Rahmen von SSP.

Weiter geht´s in den Herbstferien.

Alle Sport&Fun-Termine 2018/19 hier

 

Vom Erlebniscamp 2018 sowie vom Hallenferienprogramm Sport&Fun Sommer 2018 haben wir einige Fotos gemacht. Weil wir aufgrund der neuen Datenschutzverordnung jedes Bild vor Veröffentlichung einzeln prüfen müssten, haben wir uns entschlossen, für die beiden genannten Veranstaltungen KEINE Fotos zu veröffentlichen. Wir suchen aber nach Lösungen, die es uns ermöglichen künftig Fotos zu veröffentlichen ohne Bürokratie. Wir bitten um Verständnis.

Ausblick auf das Sommerferienprogramm 2018

Wir veranstalten vom 28. Juli bis zum 4. August 2018 das traditionelle Erlebniscamp, diesmal in Häg-Ehrbach in der Nähe von Todtmoos. Angemeldet sind 42 Kinder und 8 Jung-Mitarbeiter. Alle Beteiligten hoffen auf gutes Wetter und eine tolle Zeit während des Camps.

In den letzten beiden Sommerferien-Wochen 2018 lädt SpoFunnis wie üblich zum Hallenferienprogramm Sport&Fun ein. Vom 27. bis 31. August sowie vom 3. bis zum 7. September 2018 können Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 13 Jahren zwischen verschiedenen Sport- und Spielangeboten wählen und dabei Altersgenossen kennenlernen. Die Halle öffnet täglich um 7.30 Uhr ihre Pforten, das Programm startet um 9.00 Uhr. Ende der Veranstaltung ist täglich um 13.00 Uhr. Der tägliche Teilnehmerbetrag ist auf 4,50 € pro Teilnehmer festgelegt (Geschwisterkinder zahlen jeweils 4,00 €). Vor-Anmeldung ist nicht notwendig.Folgende Programm-Höhepunkte sind geplant: Tanzen mit dem Tanzsportverein, Besuch der Herget- Schokoladenmanufaktur, Handball-Tage mit der SG Köndringen-Teningen, Fußball mit dem FC Teningen, u.v.m. Anmeldungen für diese Höhepunkte sind ab dem 27.08 direkt vor Ort in der Ludwig-Jahnhalle möglich.

Auch beim Teninger Gassenfest wird die SpoFunnis mit einem Stand vertreten sein. Auf dem Hof der Scheffel-Schule können am Samstag (08.09) und Sonntag (09.09) verschiedene Mitmachaktionen durchgeführt werden.

Für Rückfragen stehen die SpoFunnis-Mitarbeiter gerne zur Verfügung unter der Emailadresse spuero@spofunnis.de sowie 07641/9379999. Alle Infos auch unter www.spofunnis.de.

Rückblick auf das Hallenferienprogramm in den Pfingstferien 2018

Wir luden vom 22. – 25. Mai 2018 in den Pfingstferien zum Hallenferienprogramm Sport&Fun ein. Während der 4 Tage konnten Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 13 Jahren zwischen verschiedenen Sport- und Spielangeboten wählen. Bis zu 80 TeilnehmerInnen pro Tag – auch viele, die zum ersten Mal dabei waren – folgten der Einladung und erlebten ein abwechslungsreiches Programm. Unter anderem stand ein Waldvormittag mit dem Förster auf dem Programm. Ein weiterer Höhepunkt war der Besuch von der Schokoladen-Manufaktur Herget in Teningen und das Einüben und Aufführen eines Tanzes unter der Anleitung von zwei Mitgliedern des Tanzsportvereins Teningen.
Täglich wurden nach einer freien Spielzeit in der Halle viele actionreiche Ball- und Mannschaftsspiele sowie Aktionen mit leiseren Tönen angeboten, z.B. das Backen von Amerikanern und verschiedene Mal- und Bastelmöglichkeiten.
Das Mitarbeiterteam unter der Leitung von Jörg Winkler umfasste viele ehemalige TeilnehmerInnen im Alter von 13 bis 17 Jahren, die sich hochmotiviert um die zahlreichen aktuellen TeilnehmerInnen kümmerten. Ein Dankeschön geht an alle Kooperationspartner sowie an die Unterstützer. Dazu zählen die Metzgerei Feißt, Getränke Herr aus Emmendingen, „Obst- und Gemüse Nehls“ aus Vörstetten sowie die Gemeinde Teningen.
Auch in den Sommerferien 2018 findet das Ferienprogramm Sport&Fun statt. Vom 27.08. – 31.08.2018 und vom 03.09. – 07.09.2018 sind Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 13 Jahren in die Ludwig-Jahn-Halle in Teningen eingeladen. Für weitere Infos zu Sport&Fun in den Sommerferien sowie zu allen anderen Programmen stehen die SpoFunnis-Mitarbeiter unter der Nummer 07641/9379999 oder per Email spuero@spofunnis.de zur Verfügung.

Hier gibt´s Fotos!

Hallenferienprogramm Sport&Fun in den Pfingstferien

Endlich ist es wieder soweit!!!! Das Hallenferienprogramm Sport&Fun geht in die nächste Runde… Das Pfingstferienprogramm der SpoFunnis steht vor der Tür: Vom Dienstag, den 22. Mai bis zum Freitag, den 25. Mai jeden Tag von 09.00 bis 13.00 Uhr. Einlass mit Betreuung ist um 7.30 Uhr.

Wo: Ludwig-Jahn-Halle Teningen

Gebühr: 4,50 € pro Teilnehmer / 4,00 € pro Geschwisterkind, Essen (Obst, Gemüse, belegte Brötchen) und Getränke sind inklusive!

Wir bieten wieder viele unterschiedliche Programmpunkte. Für jeden ist sicherlich etwas dabei! Ball- und Sportspiele, viele kleine Sportspiele, Basteln, Programmpunkte mit kreativem Hintergrund, Brettspiele, und vieles mehr!!

Unsere Programmpunkte mit Anmeldung – die Anmeldelisten hängen ab Dienstag in der Ludwig-Jahn-Halle aus
– Besuch von „Schokolade Herget“: Mittwoch, den 23.05.18
– Tanzen mit dem Tanzsportverein: Mittwoch, den 23.05.18
– Wald mit Förster: Donnerstag, den 24.05.18

Die Betreuung findet durch motivierte Mitarbeiter statt, von denen ein Großteil bereits selber als Teilnehmer bei Sport&Fun mitgemacht hat.

Wir freuen us auf Euch!!!!!!!!!
Bis zum Ferienprogramm
Das SpoFunnis Team

Rückfragen unter spuero@spofunnis.de oder 07641/9379999

Rückblick auf das Hallenferienprogramm Sport&Fun Ostern 2018

Wir luden vom 03. – 06. April 2018 (in den Osterferien) zum Hallenferienprogramm Sport&Fun ein. Während der 4 Tage konnten Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 13 Jahren zwischen verschiedenen Sport- und Spielangeboten wählen. Bis zu 98 TeilnehmerInnen pro Tag – auch viele, die zum ersten Mal dabei waren – folgten der Einladung und erlebten ein abwechslungsreiches Programm.

Unter anderem stand ein Handballvormittag mit zwei Spielern unserer Herren 1 (Adrian Birkenheuer, Nemanja Skrobic) auf dem Programm. Ein weiterer Höhepunkt war der Besuch von Manuel Ingra, einem Jugend-Trainer der JFV „Untere Elz“. Täglich wurden nach einer freien Spielzeit in der Halle viele actionreiche Ball- und Mannschaftsspiele sowie Aktionen mit leiseren Tönen angeboten, z.B. das Backen von Muffins, Malen und Basteln. Das Mitarbeiterteam unter der Leitung von Jörg Winkler umfasste viele ehemalige TeilnehmerInnen im Alter von 13 bis 17 Jahren, die sich hochmotiviert um die zahlreichen aktuellen TeilnehmerInnen kümmerten. Ein Dankeschön geht an alle Kooperationspartner sowie an die Unterstützer. Dazu zählen die Metzgerei Feißt, Getränke Herr aus Emmendingen, „Obst- und Gemüse Nehls“ aus Vörstetten sowie die Gemeinde Teningen.

Auch in den Pfingstferien 2018 findet das Ferienprogramm Sport&Fun statt. Vom 22. – 25. Mai 2018 sind Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 13 Jahren in die Ludwig-Jahn-Halle in Teningen eingeladen. Für weitere Infos zu Sport&Fun in den Pfingstferien sowie zu allen anderen Programmen stehen die SpoFunnis-Mitarbeiter unter der Nummer 07641/9379999 oder per Email spuero@spofunnis.de zur Verfügung.

Hier geht´s zu den Fotos

Handball-Mini-WM in Teningen

Am Freitag, den 16.03.2018 bevölkerten über 160 Schülerinnen und Schüler der Grundschulen aus der Region Freiburg die Teninger Ludwig-Jahn-Halle. Anlass war die Handball-Mini-WM des Bezirks Freiburg/Oberrhein, die in diesem Jahr von SpoFunnis, dem Sport-, Fun- und Erlebnisclub der SG Köndringen-Teningen durchgeführt wurde. Die Kinder traten dabei als Vertreter der verschiedenen Nationen an, die im letzten Jahr bei der Handball-WM der Damen in Deutschland teilgenommen haben.

Die SpoFunnis-MitarbeiterInnen organisierten den Event und betreuten drei Schulteams der Johann-Peter-Hebel und Viktor-von-Scheffel Grundschule Teningen. Außerdem waren sie als SchiedsrichterInnen im Einsatz und verkauften Kuchen und Brezeln. Unterstützt wurden die SpoFunnis von LehrerInnen der zuvor gennannten Schulen.

Insgesamt 22 Teams in zwei Altersklassen nahmen an der Großveranstaltung teil. Zwischen den Spielen hatten die Kinder Zeit sich an verschiedenen Spielstationen zu amüsieren oder bei Speisen und Getränken die Kräfte für das nächste Spiel zu sammeln. Adrian Birkenheuer und Nemanja Skrobic, Spieler der Herren 1 der SG Köndringen-Teningen, ließen es sich nicht nehmen, die Mädchen und Jungs lautstark und tatkräftig als Betreuer zu unterstützen. Der Nachwuchs war davon begeistert.

Am Ende des spannenden Vormittags standen die neuen Handball-Mini-Weltmeister fest und durften ihre Sieger-Pokale in die Höhe recken: In der Altersklasse 1./2. Klasse setzte sich KAMERUN (Grundschule Denzlingen) im Finale knapp gegen TUNESIEN (Brückleacker-Schule Denzlingen) durch, den Bronzerang schnappte sich SERBIEN (FT Sportgrundschule Freiburg) im Duell mit der NIEDERLANDE (Grundschule Umkirch). Im Turnier der 3./4. Klassen hatte am Ende hauchdünn SCHWEDEN (Brückleacker-Schule Denzlingen) die Nase vorn vor ANGOLA (Johanniterschule Heitersheim), Platz 3 ging an NORWEGEN (Grundschule Rheinhausen) vor der gastgebenden Johann-Peter-Hebel-GS Teningen (RUSSLAND).

Bei der Siegerehrung erhielten alle Kinder Medaillen und freuten sich außerdem über Freikarten für den Freizeitpark „Funny World“ in Kappel-Grafenhausen sowie für ein Spiel der 3. Bundesliga der SG Köndringen-Teningen (Herren) und HSG Freiburg (Damen).

Neben dem sportlichen Einsatz stand auch die Kreativität der Kinder im Fokus: Alle Teams bastelten Flaggen, mit denen sie zu Beginn der Wettkämpfe in die Halle einliefen. Viele Mannschaften hatten sich darüber hinaus noch weiter mit „ihrem“ Land beschäftigt, Collagen erstellt und eigene T-Shirts kreiert. Die Kinder der Karlschule Freiburg und der Brückleacker-Schule Denzlingen ergatterten durch ihre tollen Länderprojekte Freikarten für die Kinder-Galaxie Freiburg, den Baumkronenweg Waldkirch und den Klettergarten Staufen.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die großzügigen Sponsoren und Unterstützer dieses großartigen Vormittags. Ein besonderer Dank geht an „Obst und Gemüse Nehls“ aus Vörstetten, die mit einer Obstspende aufwarteten. Ebenso geht der Dank an das Team vom Handball-Server, die sich für Fotos und Videos verantwortlich zeigten. Die Spielbälle der Firma Molten (Ballpartner von Jugend trainiert für Olympia) wurden von der Firma ballco sports GmbH kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die beiden Teninger Grundschulen und die SpoFunnis waren sich einig: Nächstes Jahr werden wieder Teams zur Handball-Mini-WM geschickt.

Bei der Mini-WM 2018 waren folgende Schulen am Start:

Johann-Peter-Hebel-GS Teningen
Viktor-von-Scheffel-GS Teningen
Brückleacker-GS Denzlingen
Grundschule Denzlingen
Julius-Leber-Schule Breisach
Johanniterschule Heitersheim
FT Sportgrundschule Freiburg
Karlschule Freiburg
Grundschule Umkirch
Grundschule Rheinhausen

SpoFunnis lädt ein zum Ferienprogramm Sport&Fun in die Teninger Ludwig-Jahnhalle

Wir laden vom 03. bis zum 06. April zum Hallenferienprogramm Sport&Fun in den Osterferien ein. Über diese 4 Tage hinweg können Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 13 Jahren zwischen verschiedenen Sport- und Spielprogrammpunkten wählen. Es werden viele Ball- und Mannschaftsspiele, Spiele mit leiseren Tönen, ein Besuch der Schokoladenfabrik Herget, Fußball mit einem Profi u.v.m. angeboten. Das Mitarbeiterteam unter der Leitung von Jörg Winkler umfasst viele ehemalige TeilnehmerInnen im Alter von 14 bis 17 Jahren, die sich hoch-motiviert um die zahlreichen aktuellen TeilnehmerInnen kümmern werden. Für das leibliche Wohl sorgen unsere Kooperationspartner: die Metzgerei Feißt, Getränke Herr aus Emmendingen sowie Obst- und Gemüse Nehls aus Vörstetten.
Einlass ist jeden Morgen um 07:30 Uhr; das Programm geht dann von 9:00 – 13:00 Uhr. Eine Vor-Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Gebühr beträgt 4,50 €/Kind bzw. 4,00 €/Geschwisterkind.
Das SpoFunnis-Team freut sich auf viele Teilnehmer.
Für Rückfragen bitte das SpoFunnis-Team unter 07641/9379999 oder spuero@spofunnis.de kontaktieren.

Infos zum Programm gibt es hier!

Rückblick auf das Hallenferienprogramm „Sport&Fun“ in den Fasnachtsferien 2018

Wir luden vom 14. bis zum 16. Februar 2018 – erstmalig in den Fasnachtsferien – zum Hallenferienprogramm Sport&Fun ein. Während der 3 Tage konnten Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 13 Jahren zwischen verschiedenen Sport- und Spielangeboten wählen. Mehr als 75 verschiedene TeilnehmerInnen folgten der Einladung und erlebten ein abwechslungsreiches Programm, unter anderem auch mit unseren Kooperationspartnern: Wir führten einen Tanzvormittag mit dem TSC Teningen und „Basteln von Frühlingsdekoration“ mit Martha Hetz durch. Nach der freien, gemeinsamen Zeit in der Halle wurden viele Ball- und Mannschaftsspiele sowie Spiele mit leiseren Tönen angeboten. Das Mitarbeiterteam unter der Leitung von Tobias Keinke und Pascal Haberstroh umfasste viele ehemalige TeilnehmerInnen im Alter von 13 bis 17 Jahren, die sich hoch-motiviert um die zahlreichen aktuellen TeilnehmerInnen kümmerten. Ein Dankeschön geht an alle Kooperationspartner sowie an die Unterstützer. Dazu zählen die Metzgerei Feißt, Getränke Herr aus Emmendingen sowie Obst- und Gemüse Nehls aus Vörstetten.

Auch in den Osterferien 2018 findet das Ferienprogramm Sport&Fun statt. Vom 03. bis 06. April 2018 sind Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 13 Jahren in die Ludwig-Jahn-Halle in Teningen eingeladen. Für weitere Infos zu Sport&Fun in den Osterferien sowie zu allen anderen Programmen stehen die SpoFunnis-Mitarbeiter unter der Nummer 07641/9379999 oder per Email spuero@spofunnis.de zur Verfügung. Gerne dazu auch die Internetseite von SpoFunnis www.spofunnis.de besuchen

 

Hier geht´s zu den Fotos

Wir laden zum Ferienprogramm Sport&Fun in die Teninger Ludwig-Jahnhalle ein

Wir laden vom 14. bis zum 16. Februar erstmalig zum Hallenferienprogramm Sport&Fun in den Fasnachtsferien ein. Über diese 3 Tage hinweg können Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 13 Jahren zwischen verschiedenen Sport- und Spielprogrammpunkten wählen. Es werden viele Ball- und Mannschaftsspiele, Spiele mit leiseren Tönen, ein Tanz- und ein Bastelvormittag angeboten. Das Mitarbeiterteam unter der Leitung von Pascal Haberstroh und Tobias Keinke umfasst viele ehemalige TeilnehmerInnen im Alter von 14 bis 17 Jahren, die sich hoch-motiviert um die zahlreichen aktuellen TeilnehmerInnen kümmern werden. Für das leibliche Wohl sorgen unsere Kooperationspartner: die Metzgerei Feißt, Getränke Herr aus Emmendingen sowie Obst- und Gemüse Nehls aus Vörstetten.
Einlass ist jeden Morgen um 07:30 Uhr; das Programm geht dann von 9:00 – 13:00 Uhr. Eine Vor-Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Gebühr beträgt 4,50 €/Kind bzw. 4,00 €/Geschwisterkind.
Das SpoFunnis-Team freut sich auf viele Teilnehmer.
Für Rückfragen bitte das SpoFunnis-Team unter 07641/9379999 oder spuero@spofunnis.de kontaktieren.

Rückblick auf das Winter-Camp 2018 im Schwarzwald

Wir reisten zu Beginn des neuen Jahres mit 27 TeilnehmerInnen, 6 JungmitarbeiterInnen und 6 MitarbeiterInnen zum diesjährigen Wintercamp in den Schwarzwald. Bei anfangs tollen winterlichen Verhältnissen konnten die Heranwachsenden viele Stunden im Schnee, auf den Skiern, Snowboard oder Schlitten verbringen. Die TeilnehmerInnen zwischen 8 und 12 Jahren konnten sich aber auch in den Räumlichkeiten der urigen, gemütlichen Hütte in Bräunlingen bei Spiel, Spaß und Sport vergnügen. Selbst Stürme und der Starkregen hatten keinen Einfluss auf die tolle Stimmung beim Wintercamp. Im Mittelpunkt stand natürlich wie üblich bei den SpoFunnis-Freizeiten das gemeinsame Gestalten der vielen verschiedenen Programm-Angebote. Außerdem wurde gemeinsam geputzt, eingekauft und gekocht. Bei allem stand der Spaß im Vordergrund und die Freude der TeilnehmerInnen war deutlich spürbar. Eine Auswahl der Höhepunkte beim diesjährigen Wintercamp: Galaabend mit dem Motto „Unsere Helden, Vorbilder und Idole“, Skifahren und Rodeln auf dem Feldberg, Nachtwanderung im Schwarzwald, Filmabend, Wahlangebote, Gesellschaftsspiele und die eigene Gestaltung der freien Zeit. Diese wurde von den jungen Menschen besonders geschätzt. Zum Gelingen der 5 Tage trugen ein hoch motiviertes und fähiges Mitarbeiterteam, eine gemütliche Hütte im Schwarzwald und auch die Gemüsespende von „Obst und Gemüse Nehls“ aus Vörstetten bei. Für das kommende Jahr 2019 ist bereits eine weitere Ausgabe des Wintercamps geplant. Anmeldungen können ab September 2018 entgegengenommen werden.

 

Hier der Link zu den Fotos „Winter-Camp 2018“